Technische Prüfung

ERIKS verfügt über einen eigenen AMTEC Prüfstand, der dem aktuellen Standard entspricht. Dieser ermöglicht es ERIKS, Dichtungen im eigenen Haus, in Bezug auf den momentanen Stand der Technik nach gängigen Prüfverfahren (beispielsweise klassische Leckageversuche oder Druckstandsfestigkeits-, Relaxations- und Stauchversuche) zu prüfen und auch erforderliche Kennwerte nach EN 13555 zu ermitteln. Zusätzlich zu den bereits genannten Prüfungen kann auch das Abdichtverhalten, wie in den VDI 2440/2200 gefordert, nach einer vorherigen Temperaturauslagerung ermittelt werden.

Ermittlung von Dichtungskennwerte

  • Kennwerte nach EN 13555
  • Qsmax und Qsmin (EN 13555)
  • PQR Wert (EN 13555)
  • EG Modul (EN 13555)
  • DIN 28090, DIN 28091
  • DIN 3535
  • DIN 52913
  • TA-Luft VD2440